Neues Tagesgeld-Konto - Kontoeröffnung
Da die eigene Hausbank in aller Regel nicht den bestmöglichsten Tagesgeldzinssatz anbietet, lohnt es sich, bei anderen Kreditinstituten, so zum Beispiel bei den Direktbanken nachzuschauen. Nicht selten haben Online-Banken günstige Konditionen in ihrem Angebot. Falls Sie sich jedoch für ein Konto Ihrer Hausbank entschieden haben, reicht oft ein Telefonat mit Ihrem Kundenberater, der problemlos Ihr neues Tagesgeldkonto eröffnet.

Die Einrichtung eines Tagesgeldkontos bei einer anderen Bank ist zwar ein etwas unkompliziertes Unterfangen, wobei Sie zur Identifikation Ihren Personalausweis benötigen. So ist schon etwas Zeitaufwand erforderlich. Das Geldwäschegesetz verlangt von der Bank, die Identität des Kunden bei einer Kontoeröffnung festzuhalten. Vor der Eröffnung eines Tagegeldkontos erfolgt also eine Identitätsfeststellung. Da Direktbanken in der Regel nicht vor Ort ansässig sind, wird zur Legitimitätsprüfung das so genannte PostIdent-Verfahren verwendet.

Der Name deutet es schon an: Die Identitätsfeststellung des Kunden wird in einer Filiale der Deutschen Post durchgeführt. Der Kunde legt dem Mitarbeiter der Deutschen Post neben den Unterlagen für die Kontoeröffnung seinen gültigen Personalausweis oder Reisepass vor. Die Post leitet dann die Unterlagen mit der festgestellten und bestätigten Identität an das jeweilige Bankinstitut. Nach Eingang der Bestätigung bei der Bank wird das Bankkonto (hier: Tagesgeldkonto) eröffnet. Wer das PostIdent-Verfahren einaml durchlaufen hat, weiß aber auch, dass die Eröffnung eines zweiten oder dritten Tagesgeldkontos kein echtes Problem darstellt.

Kriterien für die Auswahl der Bank
Die vorgenannten aktuellen Bankangebote sind auf wichtige Kriterien geprüft worden. Die Aufzählung ist nicht vollständig. So ist die gebührenfreie Kontoführung praktisch schon als Standard anzusehen. Für eine noch größere Auswahl empfehlen wir die Detailanalyse zum Tagesgeld. Wichtige Entscheidungskriterien bei der Auswahl der Tagesgeldanlage bei einer Bank sind:

  • Höhe der Tagesgeldverzinsung
  • Höhe der Einlagensicherung
  • Vorteile nur für Neukunden
  • Begrenzung der Verzinsung auf eine bestimmte Anlagehöhe
  • Zugriff auf Referenzkonto
  • Anzahl der Zinstermine pro Jahr

Gewerbeberatung - Existenzgründung

Nach oben